Home
Geschäftsstellen
unsere Produkte
Photovoltaikanlagen
Energie W.-Anlagen
Windkraftanlagen
BHKW
Musterberechnungen
Datenblätter Heizöl
Datenblätter Gas
Infrarotheizung
Energiesparlicht
Referenzen
wichtige Links
Formulare
Projektentwicklung
Kontakt
So finden Sie uns
Impressum
Sitemap

Das Original Mini BHKW von Leytec aus Augsburg             

              

 

                        

                              - passend auf eine Europalette -

                             Mini-Blockheizkraftwerke (BHKW):

            Zukunftssichere Technologie mit verbesserter Förderung


Flyer (bitte klicken)

Projekterfassungsbogen: (bitte klicken)

Die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) mit hocheffizienter Stromproduktion und  Abwärmenutzung gewinnt zunehmend an Bedeutung. So hat die Bundesregierung für 2009 die Gesetze zur Nutzung erneuerbarer Energien (EEG) und zur Förderung der Kraft-Wärme-Kopplung (KWKG) novelliert und verbessert.

Für Strom, der mit KWK-Anlagen im Rahmen des EEG (Pflanzenöl-Betrieb) erzeugt und in das Versorgungsnetz eingespeist wird, gibt es höhere Einspeisevergütungen von bis zu 20,67 €Ct/kWh. Für Anlagen, die nach KWKG (Heizöl, Erdgas) betrieben werden, bleiben die Einspeisevergütungen gleich, es wird aber nun auch der von der Anlage erzeugte und selbst genutzte Strom mit 5,11 €Ct/KWh bezuschusst. Somit hat der Betreiber von KWK-Anlagen ab 2009 in jedem Fall effektiv mehr Geld in der Tasche.

Eigentümer von Neubauten oder maßgeblich renovierten Gebäuden sind verpflichtet, den Wärmeenergiebedarf anteilig mit erneuerbaren Energien zu decken. Hier ist die KWK als gleichwertige Alternative eingesetzt worden.

Beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) können nicht rückzahlbare Zuschüsse zur Förderung von Mini-KWK-Anlagen beantragt werden. Zudem gibt es verschiedene Förderprogramme über KfW und regionale Förderungen über Kommunen oder Energieversorger. Hier lohnt sich Nachfragen allemal.

Neben dem Brennstoff interessiert vor allem die Frage, welche Technologie bei einer Heizungsanlage eingesetzt wird. Die Kraft-Wärme-Kopplung hat den Vorteil, dass sie mit ca. 90% Gesamtwirkungsgrad ungeschlagen an der Spitze der Effektivität steht und außer Wärme auch Strom produziert.

Durch diese kombinierte Energieerzeugung wird gegenüber der Stromerzeugung in Großkraftwerken der Primärenergiebedarf um etwa 40% reduziert. Bei Nutzung erneuerbarer Energien ist die Anlage zudem CO²-neutral. Alles das kommt unserer Umwelt zugute.

 

 

 

 

Für alle, die Energiekosten sparen wollen, es aber weiterhin warm und hell haben möchten, gibt es deshalb eine echte Alternative: Strom und Wärme selbst zu erzeugen - mit einem Mini BHKW von LEYTEC aus Augsburg. Die Anlagen erfreuten sich bereits reger Nachfrage auf der internationalen Fachmesse RENEXPO 2008 in Augsburg.


 

 

Leistungsklassen:

8 - 14 KW el. für Erd- oder Flüssiggas

8 - 16 KW el. für Pflanzen- oder Heizöl

Unsere Aktivitäten:

* Beratung und Vertrieb ( Leytec BHKW )

* Contracting

* Ideen für die Zukunft

* Finanzierung oder Leasing möglich: post@rose-finanz.eu

Nutzen Sie die staatlichen Förderungen!

Wir berechnen gern Ihr notwendiges BHKW:

Bei Bedarf übersenden wir Ihnen gern die kompletten Unterlagen: bhkw@novaenergies.de

 

Weiter
to Top of Page

nova energies e.K. | info@novaenergies.de